Das war unser festliches Frühlingskonzert
Am 6. Mai 2018 um 17:00
in der schönen Christuskirche in Leverkusen-Wiesdorf.

Musikalische Leitung und Moderation, zum letzten Mal mit uns:
Ulrike Rocholl.
Danke liebe Ulrike für die siebeneinhalb Jahre Deiner Stabführung
und die begeisternden Stunden voll Musik, die Du uns und unseren Zuhörern geschenkt hast.

Das war unser Programm für unser fröhlich, festliches Frühjahrskonzert:
Georg Friedrich Händel und die Romantik.
Georg Friedrich Händel, der "Großmeister" barocker Festlichkeit, virtuoser Tastenzauber, dazu Gesang, Frühlingsgefühle und die Klangsprache der Romantik - von Mascagni bis Richard Strauß - diese Zutaten versprachen einen ganz besonderen Ohrenschmaus!
Schwelgen und Genuss.
Als Solistin hörten Sie die zauberhafte junge Leverkusener Sopranistin Nihal Azak.
Außerdem hat Bertold Seitzer, der Kantor der Christusgemeinde, erstmals zusammen mit unserem Orchester musiziert: Dafür hatte er sich ein Cembalokonzert von Händel ausgesucht und brachte auch die große Orgel des Hauses zu Gehör. Diese Klangfarbigkeit und ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm garantierten allen Besuchern einen kurzweiligen Konzertabend!



Georg Friedrich Händel (1685-1759):Konzert für Cembalo, Streicher und Basso continuo B-Dur, op.4, Nr.2
Solist: Bertold Seitzer Cembalo.

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847):Lied ohne Worte "Allegro con anima" op.62, Nr.4,

Frühlingslied "In dem Walde süße Töne", Nr.1 aus 6 Gesänge op.19a.
Solistin: Nihal Azak Sopran. Orchesterfassung: Klaus Müller.

Georg Friedrich Händel:"Meine Seele hört im Sehen" Nr. 6 aus "Neun Deutsche Arien"
für Sopran, Solovioline und Basso continuo,
mit Nihal Azak Sopran, Katja Müller Violine, Anke Barth Violoncello und Heiko von Lanken-Schulz Cembalo.

Ralph Vaughan Williams (1872-1958):Fantasie über Greensleeves aus der Oper "Sir John in Love"

Pause

Robert Schumann (1810-1856):
Fuge Nr. 1 B-Dur aus den 6 Fugen über B.A.C.H. op.60,
Solist: Bertold Seitzer Orgel.

Pietro Mascagni (1863-1945):
Intermezzo sinfonico aus der Oper "Cavalleria rusticana"

Georg Friedrich Händel:
"Ich weiß, das mein Erlöser lebet"
Arie für Sopran aus dem Oratorium"Der Messias",

Benjamin Britten (1913-1976):
"Sentimental Saraband" aus "Simple Symphony"

Richard Strauss (1864-1949):
"Morgen", Lied für Sopran und Orchester op.27 Nr.4.




Sonntag 6. Mai 2018, 17:00,
Christuskirche, Leverkusen Wiesdorf.
Erwachsene (Mitglieder) zahlten: € 10,00, Gäste: € 13,00
Kinder ab 6 Jahren: € 6,50

Die Karten gab es unter diesen drei Telefonnummern:
0212 2210500, 02171 54378, 0214 76924,
sowie an der Nachmittagskasse in der Kirche.


Kommen Sie zu uns, auch das nächste Konzert, dann mit Klaus Müller am Dirigentenpult,
wird wieder begeisternd schön.

Klangbeispiele